TESTEN SIE JETZT

ZBXalert

Die ultimative Alarmierungs-App Los geht's KEY FEATURES Die einzige Push-Alarmierungs-App,
die speziell auf Monitoring Systeme ausgelegt ist

App verfügbar für iPhone und iPad Download in Apple's App Store

So einfach funktioniert es

Zum Empfangen: Die App aus dem App Store laden und installieren, in der App einen Benutzer registrieren und einloggen. Dem Sender die AccountID mitteilen, fertig!

Zum Senden: Über die API, oder im Web über den AccountAdmin einen Benutzer registrieren, Sende-Tool laden (oder über andere Kommandozeilentools z.B. wget, curl) Alarmierungen versenden

App laden
Registrieren
Senden/Empfangen

Key Features

ZBXalert ist ein Tool, mit dem Ordnung in die empfangenen Alarmierungen kommt. Die Zeiten sind vorbei, in denen bei großem Aufkommen von Benachrichtigungen der Überblick verloren geht, oder sogar Meldungen übersehen werden.

Übersichtliches Interface

Die Benachrichtigungen sind übersichtlich dargestellt

Freie Updates

Alle künftigen Updates der App sind kostenlos über den App Store verfügbar

Benutzerfreundlich

Die Bedienung der App ist intuitiv, keine Einarbeitung nötig

E-Mail Support

Kostenloser E-Mail Support ist inbegriffen

Ein Account, viele Empfänger

Die Nutzung eines Accounts auf mehreren iPhones/iPads ist gleichzeitig möglich

Alarmierung akzeptieren

Alarme können über die App in Echtzeit akzeptiert werden

Push-Benachrichtigung

Beim Eintreffen einer Alarmierung wird sofort eine Push-Benachrichtigung gesendet

Interaktiv

Innerhalb eines Accounts wird auf allen Geräten in Echtzeit synchronisiert


Mit Sicherheit

Alle Texte werden verschlüsselt in der Datenbank abgelegt und können auch nur vom Empfänger entschlüsselt werden. (AES256 verbunden mit-PublicKey/PrivateKey Verfahren). Um eine Ende-zu-Ende Verschlüsselung zu ermöglichen, können die Benachrichtigungen mit unserem Sende-Tool verschlüsselt und gesendet werden. Bei der Nutzung von anderen Clients wird die Benachrichtigung über eine HTTPS-gesicherte Verbindung zur Schnittstelle (API) übermittelt, dort verschlüsselt und in der Datenbank gespeichert.

Downloads

Schnelle Installation

Sowohl die App wie auch das Sende-Tool sind schnell installiert und eingerichtet. Das Versenden und Empfangen ist somit innerhalb weniger Minuten möglich. Für die Nutzung des Rückkanals zum Akzeptieren von Alarmen ist die Installation des ZBXconnector erforderlich. Auch hier ist die Installation und Konfiguration in wenigen Minuten abgeschlossen.

Downloads

Dashboard

Jeder Account hat sein eigenes persönliches Dashboard. Im Dashboard behalten Sie jederzeit den Überblick über alle Counter, sehen Statistiken über gesendete und empfangene Benachrichtigungen, ändern Ihr Profil und verwalten Ihre Abonnements.

Statistiken

Sehen Sie sich Statistiken über Ihre Benachrichtigungen an, und erfahren Sie wieviele pro Tag davon mit welchem Schweregrad gesendet und empfangen wurden.

FAQ'S

Die wichtigsten Fragen schnell beantwortet. Hier finden Sie Antworten auf die am meisten gestellten Fragen. Mehr Antworten finden Sie auf der Support Seite.

Im Moment gibt es die App ausschließlich für IOS. Eine Android und Windows Phone Version ist aber schon in Arbeit und wird schon bald veröffentlicht werden.

Nicht unbedingt. Wenn z.B. ein Team auf dieselben Benachrichtigungen zugreift, ist es sinnvoll auf all diesen Geräten mit dem gleichen Account angemeldet zu sein. Somit sehen alle Teammitglieder dieselben Benachrichtigungen. Wenn auf den verschiedenen Geräten unterschiedliche Benachrichtigungen empfangen werden sollen, dann sind entsprechend mehr Accounts notwendig.

Auf jedem Gerät kann nur ein Account aktiv sein, daher werden Push-Benachrichtigungen auch nur für den jeweils aktiven Account angezeigt.

Die App selbst ist kostenlos. Da Entwicklung und Betrieb des leistungsstarken Backends nicht umsonst möglich sind, kostet der Empfang von Benachrichtigungen eine geringe Gebühr, die via InApp-Kauf bezahlt werden kann. Der Preis staffelt sich somit nach Anzahl der Benutzer und des damit verbundenen Aufkommens.

Ja, über die InApp-Käufe können auch Abos abgeschlossen werden. Diese bieten auch preisliche Vorteile gegenüber den Prepaid-Paketen.

Nein, dies ist nicht auf eine bestimmte Software beschränkt. Über unsere API kann mit jedem beliebigen Tool gesendet werden, das JSON-Requests ermöglicht. Also z.B. curl und wget, aber auch mit Programmiersprachen wie z.B. Perl, HTTP ist das Senden möglich.

Beim Senden einer Benachrichtigung wird eine Nachrichten-ID, sowie der Status zurückgegeben. Über die Nachrichten-ID kann dann vom Absender der aktuelle Status abgefragt werden, z.B. ob die Nachricht gelesen oder gelöscht wurde.

Haben Sie noch weitere Fragen?

Sehen Sie sich die Dokumentation an

Zur Dokumentation

Downloads

App verfügbar für iPhone und iPad

Schon bald verfügbar für Android und Windows Phone